Icon: YouTube Icon: Facebook

Ensemble

„Mit BERNVOCAL erweitert Fritz Krämer die florierende Berner Barockszene mit einem Vokalensemble auf Spitzenniveau. Eine glorreiche Zukunft ist ihm zu gönnen.“ (BZ)

BERNVOCAL ist Berns professionelles Vokalensemble für Alte Musik. Es wurde 2013 von seinem Künstlerischen Leiter Fritz Krämer gegründet. Unter den Mitwirkenden sind international renommierte Solisten wie Miriam Feuersinger, Dominik Wörner, Marie Lys, Peter Kooij, Hana Blažíková und Kai Wessel. Das Ensemble arbeitet u.a. mit Maurice Steger, Sebastian Wienand, der Camerata Bern, Enrico Onofri, der Freitagsakademie, Václav Luks und Vital Julian Frey zusammen.

Seit der „mit Bravour bestandenen Feuertaufe“ (BZ) widmet sich das Ensemble in jeweils auf das Projekt zugeschnittenen Besetzungen der Musik von Monteverdi, Gesualdo, Schütz, Schein, Purcell, Händel und Bach, aber auch neu herausgegebenen Werken etwa von Biagio Marini. Demnächst erscheint die CD Stagioni d’amore mit Hana Blažíková.

Das Ensemble BERNVOCAL steht unter dem Patronat von Bundesrätin Simonetta Sommaruga.

Pressefotos in Druckauflösung (bitte auf das jeweilige Vorschaubild klicken)
– Verwendung der Fotos nur mit Hinweis auf den Fotografen Matthias Luggen

BERNVOCAL (Foto: © Matthias Luggen) BERNVOCAL (Foto: © Matthias Luggen) BERNVOCAL (Foto: © Matthias Luggen) BERNVOCAL (Foto: © Matthias Luggen) BERNVOCAL (Foto: © Matthias Luggen) BERNVOCAL (Foto: © Matthias Luggen)